Hybrid-Autos.info

Die Plattform für alternative Antriebe
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Neueste Kommentare

Social Bookmark

Add to: Mr. Wong Add to: Webnews Add to: Oneview Add to: Kledy.de Social Bookmarking Add to:  FAV!T Social Bookmarking Add to: Linksilo Add to: Linkarena Add to: Digg Add to: Del.icoi.us Add to: Reddit Add to: Netscape Add to: Furl Add to: Blogmarks Add to: Blinkbits Add to: Ma.Gnolia Add to: Spurl Add to: Google Add to: Blinklist
Social Bookmarking
B5-TPH 2005 Drucken E-Mail

Hybrid-Fahrzeug Subaru B5-TPH 2005Auf der Motorschau 2005 in Tokyo stellte Subaru das Konzeptfahrzeug B5-TPH (= Turbo Parallel Hybrid) vor und zeigt damit,  wie Subaru sich eine neue Generation von Hybridfahrzeugen vorstellt. Der Turbo Parallel Hybrid ist ein Allrad (AWD) Hybrid- system mit einem 2,0 Liter Boxer Turbomotor, der nach dem Miller-Prinzip arbeitet mit einer an der Kurbelwelle montierten E-Maschine.

 

(Miller-Prinzip: Ein Teil des angesaugten Luftgemisches wird durch das Einlassventil, welches im Verdichtungstakt eine definierte Zeitspanne offen ist, sofort wieder ausgestoßen. Dadurch lässt sich ein geringerer Kraftstoffverbrauch realisieren).

 

Heckansicht des Subaru B5-TPH 2005Die Kurbelwellen-Starter/Generator Anordnung dieses Antriebsstrangs kombiniert die Vorteile beider Antriebsquellen: Der Turbomotor des Subaru B5-TPH  wird bei niedrigen Drehzahlen durch die elektrische Ma- schine unterstützt, um somit das Turboloch zu vermeiden. Bei hohen Drehzahlen wird die Permanentmagnet Synchronmaschine nicht mehr als Leistungsquelle benötigt, da der Verbrennungsmotor nun in seinem leistungsfähigsten Bereich betrieben wird. 
       
Hybrid Antriebsstrang Subaru B5-TPHDer Elektromotor des Subaru B5-TPH hat eine mechanische Leistung von 10 kW und ein maximales Drehmoment von 150 Nm. Die maximale elektrische Leistung der E-Maschine im Generatorbetrieb beträgt 8,5 kW. Als sekundäre Energiequelle wird eine Mangan-  Lithium-Ionen Batterie mit einer Nennspannung von 173 Volt verwendet, die sich zusammen mit der elektronischen Kontrolleinheit im Heck des Fahrzeugs befindet.  Die Nominalkapazität beträgt 4,3 Ah bei einem Gewicht von 32 kg. Die Energiedichte dieser Batterie übertrifft deutlich die bei vielen Hybridfahrzeugen eingesetzte Nickel-Metallhydrid Batterie.

 

Quelle: Subaru
 



 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


Das könnte Sie auch interessieren

Google Suche

Werbung

160x600 autohaus24.de

Werbung

 

Werbung


Wer ist online?

Es sind 289 Gäste online