Hybrid-Autos.info

Die Plattform für alternative Antriebe
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Latest Comments

Social Bookmark

Add to: Mr. Wong Add to: Webnews Add to: Oneview Add to: Kledy.de Social Bookmarking Add to:  FAV!T Social Bookmarking Add to: Linksilo Add to: Linkarena Add to: Digg Add to: Del.icoi.us Add to: Reddit Add to: Netscape Add to: Furl Add to: Blogmarks Add to: Blinkbits Add to: Ma.Gnolia Add to: Spurl Add to: Google Add to: Blinklist
Social Bookmarking
Vorteile des Connected Car Print E-mail
There are no translations available.

Volvo Concept Truck 2016

Durchaus interessante vernetzte Vorzüge bietet das Connected Car. Schließlich macht die Digitale Vernetzung auch nicht vor dem Straßenverkehr und dem Verkehrssystem halt. Wie in vielen anderen Lebensbereichen gilt auch hier, dass Kommunikationsmöglichkeiten und Informationsoptimierung die Prozesse und komplexen Abläufe verbessern und modernisieren können. Das Connected Car beschreibt die Zukunft im Straßenverkehr auf den belebten Autobahnen und Straßennetzen unserer Länder und Städte. Den Fortschritt in der Evolution der Fortbewegung mit einem Auto markieren die Connected Cars, indem sie den Informationsaustausch aller Verkehrsteilnehmer untereinander sicherstellen und durch die Vernetzung mit dem Internet im Verkehr der kommenden Jahrzehnte Ressourcen und Zeit einsparen.



Urbanisierung macht Lösungen im Verkehrssystem unserer Städte notwendig
Die Urbanisierung unserer Städte schreitet unaufhaltbar voran. Der Trend, in die Städte zu ziehen, charakterisiert das 21. Jahrhundert. Doch wie wirkt sich das auf den Verkehr in unseren Metropolen aus? Bereits vor zehn Jahren lebten global gesehen wesentlich mehr Menschen in Städten als im ländlichen Umfeld. Und die Situation wird sich in den kommenden Jahren nochmals deutlich steigern. Bis 2050 ist abzusehen, dass mehr als sieben Milliarden Menschen die Städte bevölkern. In gleichem Maße wie die Bevölkerungszahl urbaner Umgebung ansteigt, nimmt auch der dortige Verkehr zu. Würde dabei das bestehende Konzept des Individualverkehrs fortgeführt, käme die gesamte Verkehrsführung und die Parkplatzsuche zum Erliegen. Hier muss grundlegend die Frage nach anhaltender Mobilität gestellt werden und nach einer Lösung, die den Autoverkehr im Zentrum großer Städte diesen Gegebenheiten anpasst. Ein Ansatz ist das Connected Car.
 
Einsatz des Connected Car: Vernetzung auf zweie Ebenen

Die Digitalisierung und Vernetzung des Connected Car leistet viel. Bereits heute existieren zahlreiche Vorteile, die abhängig vom Grad der Vernetzung sowohl für Benutzer als auch für Hersteller eine Lösung und Alternative zum bestehenden individuellen System bieten. Generell ist das Connected Car auf zwei Ebenen vernetzt. Sensoren des Connected Car sorgen dafür, dass der aktuelle Fahrbetrieb und die Umgebung wahrgenommen wird. Das erleichtert die Steuerung sowie die Fahrtenplanung des Fahrzeugs deutlich. Zusätzlich ist das Connected Car mit dem Internet verbunden. Beide Arten der Vernetzung stellen zusammengenommen sicher, dass sowohl aktuelle Verkehrsinformationen und Reaktionssysteme ein Connected Car im dichten Verkehr der Zukunft sicher leiten und effizient steuern. 
 
Sicherheit und Wirtschaftlichkeit: das Connected Car der Zukunft
Über eine Million Menschen werden jährlich Opfer von Verkehrsunfälle auf unseren Straßen. Die Sicherheit von Fußgängern und allen anderen Verkehrsteilnehmern kann jedoch deutlich verbessert werden, wenn frühzeitig Informationen über bestimmte Verkehrssituationen vorliegen. Vernetzte Informationsquellen und die vorausschauende Wahrnehmung digitaler Systeme können Fußgänger, die eine Straße überqueren möchten, registrieren, noch bevor ein Mensch die Situation erfassen und reagieren kann. Das Connected Car bremst sofort ab während ein Fahrer den Vorgang noch analysieren und einordnen muss. Gleichzeitig wird der nachfolgende Verkehr informiert und zum Drosseln der Geschwindigkeit veranlasst. Auch die Wirtschaftlichkeit und Effizienz des Verkehrsflusses kann durch ein vernetztes Connected Car verbessert werden. Wenn ein Fahrzeug staubildende Faktoren in Echtzeit registrieren würde, könnten Aktionen eingeleitet werden, um einem Stau entgegenzuwirken. Das würde uns das Warten ersparen und damit den Zeit- und Ressourcenverlust, der uns jährlich mehr als 100 Millionen Euro kostet. 
 
Vorteile des Connected Car
Nicht nur die Aspekte der Sicherheit und der Wirtschaftlichkeit machen den Einsatz eines Connected Car interessant. Es geht dabei auch noch um einige andere Punkte, die ein vernetztes Fahrzeugt leisten bzw. verbessern kann. Dabei sprechen wir von ca. 1,1 Milliarden Autos, die bis zum Jahr 2020 weltweit auf unseren Straßen unterwegs sein werden. Heute sind es bereits ca. 900 Millionen. Diese Vorteile des Connected Car sind essenzielle Faktoren in vielerlei Hinsicht:

  • Klimaschutz: Hybridantriebe und Elektromotoren sorgen für geringe Emissionen.
  • Zeitgewinn durch Zugriff aus sämtliche verkehrsrelevanten Information und automatisierte effiziente Gegenmaßnahmen.
  • Infotainment und automatische Steuerung im Auto bieten neue Möglichkeiten für Unterhaltung und Arbeitsmöglichkeiten.
  • Dienstleistungen wie Fahrtenplanungen werden optimiert, Ferndiagnosen automatisiert, Planungen für Hotelübernachtungen, Restaurantbesuche, Carsharing und das Nachladen der Batterien werden automatisiert unterstützt und durchgeführt.











 


Google Suche

Werbung

160x600 autohaus24.de

Werbung

 

Werbung


Who is online?

We have 226 guests online