Hybrid-Autos.info

Die Plattform für alternative Antriebe
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Neueste Kommentare

Social Bookmark

Add to: Mr. Wong Add to: Webnews Add to: Oneview Add to: Kledy.de Social Bookmarking Add to:  FAV!T Social Bookmarking Add to: Linksilo Add to: Linkarena Add to: Digg Add to: Del.icoi.us Add to: Reddit Add to: Netscape Add to: Furl Add to: Blogmarks Add to: Blinkbits Add to: Ma.Gnolia Add to: Spurl Add to: Google Add to: Blinklist
Social Bookmarking
F-Cell B-Klasse 2005 Drucken E-Mail

Brennstoffzellen-Auto Mercedes F-Cell B-Klasse 205Auf dem Genfer Automobilsalon 2005 zeigte DaimlerChrysler, wie die nächste Pkw-Generation mit zukunftsweisender Technologie aussieht: Die neue Mercedes-Benz B-KlasseF-Cell“ erweitert die Familie der Brennstoffzellenfahrzeuge um das Segment der Sports-Tourer. Die B-Klasse, ein Reise-, Familien- und Freizeitautomobil, besitzt ein von Mercedes-Benz entwickeltes Sandwich-Konzept, das es für diese Antriebsart prädestiniert. Sportlich-dynamisches Fahren und emissionsfreier Antrieb lassen sich vereinen.

 

Dieses Fahrzeug ist ein Prototyp. Es kann nicht gekauft werden!

 

Innenansicht der F-Cell B-Klasse 2005Die technischen Daten belegen dies eindrucksvoll: Der drehmomentstarke Elektromotor wird über 100 kW leisten, das sind 35 kW mehr als das Triebwerk der Vorgängergeneration, der A-Klasse „F-Cell“. Dank eines reduzierten Verbrauchs und einer weiter verbesserten Speicherkapazität verdoppelt sich die Reichweite auf annähernd 400 Kilometer. Darüber hinaus wurden Zuverlässigkeit und Lebensdauer der Komponenten weiter verbessert. Mit der Mercedes-Benz B-KlasseF-Cell“ wird ein weiterer wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Marktreife der Brennstoffzelle gesetzt. 
       
Brennstoffzelle der Mercedes F-Cell B-Klasse 2005Die Brennstoffzelle bietet langfristig die besten Möglichkeiten, um kompromisslos umweltgerechte Mobilität mit dem Auto zu sichern. Denn die Brennstoffzelle wird mit reinem Wasserstoff oder Wasserstoffträgern betrieben und ermöglicht das „zero emission“-Auto: Sie wandelt den Wasserstoff durch chemische Reaktion mit Sauerstoff in elektrische Energie um, die einen Elektromotor antreibt. Darüber hinaus hat das Prinzip des Brennstoffzellenantriebs einen rund doppelt so hohen Wirkungsgrad wie herkömmliche Verbrennungsmotoren. Die Brennstoffzelle ist die Schlüsseltechnologie für das emissionsfreie Fahren der Zukunft und das langfristige Ziel der 5-Schritte Roadmap „Energie für die Zukunft“ von DaimlerChrysler.

 

 

Quelle: Mercedes-Benz



 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


Google Suche

Werbung

160x600 autohaus24.de

Werbung

 

Werbung


Wer ist online?

Es sind 127 Gäste online