Hybrid-Autos.info

Die Plattform für alternative Antriebe
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Neueste Kommentare

Social Bookmark

Add to: Mr. Wong Add to: Webnews Add to: Oneview Add to: Kledy.de Social Bookmarking Add to:  FAV!T Social Bookmarking Add to: Linksilo Add to: Linkarena Add to: Digg Add to: Del.icoi.us Add to: Reddit Add to: Netscape Add to: Furl Add to: Blogmarks Add to: Blinkbits Add to: Ma.Gnolia Add to: Spurl Add to: Google Add to: Blinklist
Social Bookmarking
Volkswagen Passat GTE Drucken E-Mail

VW Passat GTE 2015Der neue Passat gilt als eines der innovativsten Automobile seiner Klasse. Ausgerüstet mit progressiven Antriebs-, Assistenz- und Infotainmentsystemen. Hightech, gekleidet in ein kraftvolles Design mit scharfen Proportionen. Soeben startet die achte Generation in Europa durch. Und schon legt Volkswagen nach: Auf dem Pariser Salon zeigt der deutsche Automobilhersteller in einer Weltpremiere den Passat GTE – den ersten Passat mit einem Plug-In-Hybridantrieb. Er ist Zero-Emission- und Langstrecken-Fahrzeug in einem. Im „GTE"-Modus zeigt der Volkswagen zudem eine besonders sportliche Seite. Konzipiert als Limousine und Variant. Plug-In-Hybrid, das steht in diesem Fall für die Kombination eines Turbobenzindirekteinspritzers (TSI) mit einer E-Maschine, die von einer extern (oder im Charge-Modus) ladbaren Lithium-Ionen-Batterie mit Energie versorgt wird. Dank dieser Batterie legt der Passat GTE bis zu 50 Kilometer rein elektrisch und damit emissionsfrei zurück.


Wichtig: Der Fahrer kann den rein elektrischen Modus („E-Mode") über eine Taste neben dem Schaltknauf auch gezielt manuell ansteuern – etwa am Ende einer langen Fahrt, wenn das Ziel im urbanen Umfeld liegt. Beispiel London: Wer hier mit einem Plug-In-Hybrid wie dem Passat GTE oder einem Elektrofahrzeug wie dem e-up! in die Stadt fährt, ist von der ansonsten üblichen City-Maut (Congestion Charge) befreit.

VW Passat GTE 2015218 PS und mehr als 1.000 km Reichweite. Das Kontrastprogramm zum „E-Mode" bietet der ebenfalls per Tastendruck abrufbare „GTE-Mode", in dem der Passat die maximale Systemleistung von 160 kW / 218 PS zur Verfügung stellt; verschiedenste Parameter wie die Gaspedal- und Lenkungskennlinien sind in diesem Modus zudem sportlicher ausgelegt. Der 1,4 Liter große TSI-Motor entwickelt eine Leistung von 115 kW / 156 PS (ab 5.000 U/min), die E-Maschine liefert 85 kW / 115 PS. Das maximale Drehmoment des Plug-In-Hybridantriebs beträgt 400 Newtonmeter. Leistung und Kraft werden extrem umweltschonend und effizient genutzt: Der NEFZ-Verbrauch (für Hybridfahrzeuge) wird unter 2,0 l/100 km und 13,0 kWh/100 km liegen; diese Werte entsprechen einer CO2-Emission von weniger als 45 g/km. In Kombination mit dem TSI ergibt sich bei komplett gefüllten 50-Liter-Tank und voll aufgeladener Batterie eine Reichweite von über 1.000 Kilometern – damit schafft der Passat GTE zum Beispiel die Strecke von Paris nach London und wieder zurück in die französische Hauptstadt ohne Tankstopp.

130 km/h elektrisch, über 220 km/h per TSI. Den wegweisend niedrigen Verbrauchs- und Emissionswerten stehen souveräne Fahrleistungen gegenüber: Der Passat GTE, stets frontgetrieben und serienmäßig mit einem eigens für den Hybridantrieb entwickelten 6-Gang-Doppel¬kupplungsgetriebe ausgestattet, beschleunigt in unter 8,0 Sekunden auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von mehr als 220 km/h; im „E-Mode" sind es 130 km/h.

Antriebstrang des VW Passat GTE 2015Umfassende Elektromobilitätsstrategie. Auf den Markt kommen wird der Passat GTE in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres. Und zwar zeitgleich als Limousine und Variant. Mit der Markteinführung des Plug-In-Hybrids werden für die europäische Version des Passat insgesamt neun Antriebsversionen mit einem Leistungsspektrum von 92 kW / 125 PS bis 206 kW / 280 PS zur Verfügung stehen. Alle Versionen erfüllen die Abgasnorm EU-6. Zudem gilt, dass der Passat GTE einen wichtigen Baustein der Elektromobilitätsstrategie von Volkswagen darstellt. Nach dem XL1, dem e-up!, e-Golf und Golf GTE ist der Passat GTE bereits das fünfte respektive sechste Modell (Limousine und Variant), das via E-Maschine über die täglichen Distanzen komplett emissionsfrei betrieben werden kann.


Technische Daten


E-Maschine

Bauart --
Dauerleistung --/-- [kW] / [PS]
Maximalleistung (10s) 85/115 [kW] / [PS]
Nenndrehzahl -- [1/min]
Maximales Drehmoment / Drehzahl 330/ -- [Nm] / [1/min]
Nennspannung -- [V]






Elektrischer Energiespeicher

Bauart Lithium-Ionen
Energieinhalt 9,9 [kWh]
Nennspannung -- [V]
Zellen / Module --/--
[--] / [--]
Maximale Leistung -- [kW]
Gewicht -- [kg]






Abmessungen

Länge -- [mm]
Breite -- [mm]
Höhe -- [mm]
Radstand -- [mm]
cW-Wert -- [--]
Querschnittsfläche -- [m2]






Gewicht

Leergewicht (nach EU) -- [kg]
Zulässiges Gesamtgewicht -- [kg]
Zulässige Anhängelast (gebremst/ungebremst) -- [kg] / [kg]






Verbrauch

Innerorts -- [l/100km]
Ausserorts -- [l/100km]
Kombiniert 2,1 [l/100km]


Quelle: Volkswagen



 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Google Suche

Werbung

160x600 autohaus24.de

Werbung

 

Werbung


Wer ist online?

Es sind 176 Gäste online