Hybrid-Autos.info

Die Plattform für alternative Antriebe
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Neueste Kommentare

Social Bookmark

Add to: Mr. Wong Add to: Webnews Add to: Oneview Add to: Kledy.de Social Bookmarking Add to:  FAV!T Social Bookmarking Add to: Linksilo Add to: Linkarena Add to: Digg Add to: Del.icoi.us Add to: Reddit Add to: Netscape Add to: Furl Add to: Blogmarks Add to: Blinkbits Add to: Ma.Gnolia Add to: Spurl Add to: Google Add to: Blinklist
Social Bookmarking
BMW Concept Active Tourer Outdoor 2013 Drucken E-Mail

Das BMW Concept Active Tourer Outdoor gibt auf der IAA in Frankfurt einen Ausblick auf clevere Raumfunktionalität für Sport und Freizeit im automobilen Premium-Kompaktsegment. Es verbindet kompakte Abmessungen mit sportlichem Design und großzügigem Platzangebot im Innenraum. Ein ins Fahrzeug integriertes Trägersystem für zwei Fahrräder sowie weitere Detaillösungen machen das BMW Concept Active Tourer Outdoor zum idealen Partner für aktive Freizeitsportler. Anders als bei herkömmlichen Lösungen ist der Fahrradträger nicht außerhalb des Fahrzeugs montiert, sondern in den Innenraum integriert. Der Vorteil dieser Lösung: Die Räder bleiben sauber und trocken und sind auch vor Diebstahl und Beschädigung geschützt. Bei Nichtgebrauch verschwindet das Trägersystem in der Seitenwand beziehungsweise im Ladeboden, ohne die Platzverhältnisse einzuschränken. Die pflegeleichten Innenraummaterialien sind ebenfalls perfekt auf das BMW Concept Active Tourer Outdoor abgestimmt.

 

Ein neuartiges Antriebskonzept mit Plug-in-Hybrid (PHEV) verbindet im BMW Concept Active Tourer Outdoor die Vorteile des elektrischen Antriebs mit denen des klassischen 1,5 Liter-Benzinmotors. Das aus dem BMW i8 bekannte Antriebskonzept BMW eDrive ermöglicht rein elektrisches und damit lokal emissionsfreies Fahren. Die Lithium-Ionen-Hochleistungsbatterien lassen sich an jeder 220-V-Haushaltssteckdose laden; die rein elektrische Reichweite von Plug-in-Hybrid-Fahrzeugen beträgt in der Regel mehr als 30 Kilometer. Die Systemleistung von 140 kW/190 PS ermöglicht sportliche Fahrleistungen bei einem Durchschnittsverbrauch von etwa 2,5 Litern je 100 Kilometer und einem CO2-Ausstoß von weniger als 60 g/km.

 

Sportliches und funktionales Design, hohe Variabilität, clevere Detaillösungen.

 

Mit einer Außenlänge von 4 350 Millimetern, einer Breite von 1 833 Millimetern und einer Gesamthöhe von 1 576 Millimetern verbindet das BMW Concept Active Tourer Outdoor kompakte Abmessungen mit BMW typischer Ästhetik und Sportlichkeit. Der lange Radstand von 2 670 Millimetern, eine höhere Dachlinie, ein kompakt bauender Quermotor mit Vorderradantrieb und die unter dem Ladeboden verbauten Batterien des Hybrid-Antriebs ermöglichen ein großzügiges Platzangebot im Innenraum.

 


Dominierendes Element der markentypischen BMW Frontansicht ist die prägnante, leicht nach vorn geneigte BMW Niere. Die Doppelscheinwerfer mit LED-Akzentleuchten (Augenbrauen) reichen seitlich weit in die Kotflügel und verstärken gemeinsam mit der facettenreichen Frontschürze sowie den beiden großen Lufteinlässen unterhalb der Hauptscheinwerfer die Präsenz des BMW Concept Active Tourer Outdoor. In der Seitenansicht verleiht die gestreckte Silhouette mit ihrer angedeuteten Keilform dem BMW Concept Active Tourer Outdoor bereits im Stand eine in dieser Klasse einzigartige dynamische Anmutung. Ausgeprägte horizontale Karosserielinien charakterisieren die Rückansicht des kompakten BMW. Große Heckleuchten, die sich bis weit in die Seitenwand hineinziehen, betonen die breiten Radflanken. Die exklusive Außenlackierung „Gold Race Orange“ sowie teillackierte 20-Zoll-Räder verstärken den sportlichen Auftritt. Einen komfortablen Zugang zum Gepäckraum ermöglicht die große Heckklappe mit breiter Öffnung und niedriger Ladekante.

 

Neue Fahrradträger-Lösung: Transport der Räder im Fahrzeug.

 

Beim BMW Concept Active Tourer Outdoor kommt erstmals ein neues Fahrradträgersystem zum Einsatz. Anders als bisher üblich werden bis zu zwei Fahrräder im Fahrzeug untergebracht. Das Trägersystem befindet sich in der linken Seitenverkleidung und besteht aus einer Trägerschiene mit schwenkbarem Ausleger. Dieser verfügt über zwei Aufnahmen, die das jeweilige Oberrohr der Fahrräder fixieren. Vorher müssen lediglich die Sättel und Vorderräder ausgebaut werden, was dank der Schnellverschlüsse moderner Sportbikes in wenigen Sekunden erledigt ist. Die Laufräder finden an einem klappbaren Halter Platz, der in der rechten Rücklehne integriert ist. Die Unterbringung der Fahrräder ist einfach und komfortabel. Hierzu wird der Ausleger ausgeklappt und an der Trägerschiene aus dem Innenraum herausgezogen. Danach werden die Fahrräder quer zur Fahrtrichtung auf den Träger aufgesetzt und fixiert. In dieser Position lassen sich sogar Montage- und Servicearbeiten am Rad durchführen. Nachdem der Ausleger wieder eingeklappt ist, können die Fahrräder mühelos in den Innenraum hineingeschoben werden. Eine weitere pfiffige Detaillösung ist das mittig im Ladeboden des BMW Concept Active Tourer Outdoor versenkte Staufach. Es bietet Platz für die Fahrradsättel, Werkzeug oder Kleinteile. Perfekt auf den Einsatzzweck bei Freizeitaktivitäten abgestimmt sind auch die strapazierfähigen und leicht zu säubernden hell perforierten Ledersitzeinlagen und -armauflagen in den Türen. Um Freizeitaktivitäten bei jedem Wetter gerecht zu werden, ist die Kofferraumbodenverkleidung mit einem robusten, leicht zu reinigenden Kunststoff-Noppenmaterial in „MoonRock Grau“ ausgelegt.

 

Modernes Anzeigeerlebnis: Erweiterte Black-Panel-Technologie.

 

Mit dem multifunktionalen Instrumentendisplay in erweiterter Black-Panel-Technologie lassen sich vollkommen neue Anzeigemöglichkeiten realisieren. Das gewohnte Erscheinungsbild mit vier Rundinstrumenten bleibt erhalten, doch stellt das Display etwa die Fahrerlebnismodi COMFORT, SPORT und ECO PRO mit unterschiedlichen Anzeigen und Farbwelten dar. Der Fahrer erhält so eine optimal auf die Fahrsituation abgestimmte Anzeige im Display.

 

Über das große 8 Zoll-Display in der Mitte der Instrumententafel lassen sich die Angebotsvielfalt von BMW ConnectedDrive Services und die Routenplanung des neuen Navigationssystems steuern. Das zentrale Control Display visualisiert zudem den aktuellen Betriebszustand des Hybrid-Systems. Damit der Hybrid-Antrieb mit maximaler Effizienz arbeiten kann, ist seine Leistungselektronik mit dem intelligenten Navigationssystem Plus vernetzt. Auf Basis der gewonnenen Daten aus Streckenprofil, Tempolimits oder Verkehrslage wird das Fahrzeug vorausschauend konditioniert und so die verfügbare Energie mit maximaler Effizienz genutzt.

 

Breites Portfolio an BMW EfficientDynamics Maßnahmen.

 

Um die elektrische und damit die Gesamtreichweite zu maximieren, wird der Energieverbrauch der Nebenaggregate optimiert. So reduziert der ECO PRO Modus beispielsweise bei passenden Gelegenheiten die Leistung der Innenraumklimatisierung sowie weiterer elektrischer Komfortfunktionen und richtet den Einsatz aller Antriebskomponenten auf maximale Effizienz aus. Der Vorausschauassistent antizipiert über das Navigationssystem Professional lokale Gegebenheiten und gibt entsprechende Tipps. ECO PRO Route bietet, abhängig von Verkehrsaufkommen, individuellem Fahrverhalten und Ortsgegebenheiten, eine auf Effizienz optimierte Strecke an.

 

BMW ConnectedDrive – umfassend vernetzt.

 

Das BMW Concept Active Tourer Outdoor ist dank BMW ConnectedDrive optimal vernetzt. So lassen sich etwa Touren mit besonderem Streckenprofil und Zwischenzielen über die BMW Homepage planen. Etappen für Autofahrer können mit denen für Biker oder Bergwanderer kombiniert werden. Die Routenplanung kann vom heimischen Computer in das Navigationssystem des BMW Concept Active Tourer Outdoor und auf das Smartphone übertragen werden und ist damit jederzeit verfügbar. Wie bei allen Fahrzeugen mit integrierter SIM-Karte sind BMW ConnectedDrive Dienstleistungen wie der Concierge Service oder auch RTTI (Real Time Traffic Information) abrufbar. Eine leistungsfähige Schnittstellentechnologie ermöglicht zudem die umfassende Nutzung externer Mobiltelefone und vieler Bluetooth-Office-Funktionen für internetbasierte Services.

 

 

 

 

Technische Daten

 

Verbrennungsmotor

Bauart --
Hubraum -- [ccm]
Nennleistung 140 / 190
[kW] / [PS]
Nenndrehzahl -- [1/min]
Maximales Drehmoment / Drehzahl -- [Nm] / [1/min]
Kraftstoff --

 

 

 

 

E-Maschine

Bauart --
Maximalleistung 96/131 [kW] / [PS]
Nenndrehzahl -- [1/min]
Maximales Drehmoment / Drehzahl -- / -- [Nm] / [1/min]
Nennspannung -- [V]

 

 

 

 

Elektrischer Energiespeicher

Bauart Lithium-Ionen
Energieinhalt -- [kWh]
Nennspannung -- [V]
Zellen / Module -- / -- [--] / [--]
Maximale Leistung -- [kW]
Gewicht -- [kg]

 

 

 

 

Abmessungen

Länge 4350 [mm]
Breite 1833 [mm]
Höhe 1576 [mm]
Radstand 2670 [mm]
cW-Wert -- [--]
Querschnittsfläche -- [m2]

 

 

 

Gewicht

Leergewicht (nach EU) -- [kg]
Zulässiges Gesamtgewicht -- [kg]
Zulässige Anhängelast (gebremst/ungebremst) -- [kg] / [kg]

 

 

 

Verbrauch

Innerorts -- [l/100km]
Ausserorts -- [l/100km]
Kombiniert 2,5 [l/100km]
Reichweite 30 [km]

 

Fotos

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: BMW



 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Google Suche

Werbung

160x600 autohaus24.de

Werbung

 

Werbung


Wer ist online?

Es sind 179 Gäste online