Hybrid-Autos.info

Die Plattform für alternative Antriebe
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Neueste Kommentare

Social Bookmark

Add to: Mr. Wong Add to: Webnews Add to: Oneview Add to: Kledy.de Social Bookmarking Add to:  FAV!T Social Bookmarking Add to: Linksilo Add to: Linkarena Add to: Digg Add to: Del.icoi.us Add to: Reddit Add to: Netscape Add to: Furl Add to: Blogmarks Add to: Blinkbits Add to: Ma.Gnolia Add to: Spurl Add to: Google Add to: Blinklist
Social Bookmarking
Renault Zoe Z.E. Concept 2009 Drucken E-Mail

Elektroauto Zoe Z.E. Concept 2009Der Zoe Z.E. Concept ist der Beweis, dass ein hundertprozentiges Null-Emission-Fahrzeug ansprechend und attraktiv aussehen kann. Es erhält Technologien, die seine Reichweite verlängern und das Wohlbefinden der Insassen steigern. Der Zoe Z.E. Concept eignet sich als vielseitiges und sehr kompaktes Fahrzeug für den Alltagsbetrieb. Er bietet eine neue Form der Mobilität.

 

Dieses Fahrzeug ist ein Prototyp und kann daher nicht gekauft werden!

Elektroauto Zoe Z.E. Concept 2009Der Zoe Z.E. Concept richtet sich an mehrfach motorisierte Kunden auf der Suche nach einem vielseitigen und sehr kompakten Fahrzeug zum Alltagsbetrieb, zum Beispiel für die Fahrten von zu Hause zur Schule und dann an die Arbeitstelle oder auch zum Einkaufsbummel. Der Zoe Z.E. Concept ist hundert Prozent elektrisch betrieben und emissionsfrei. Er versöhnt die automobile Fortbewegung mit dem Umweltbewusstsein derjenigen Kunden, die bereit sind, Produkte mit dem besten ökologischen Fußabdruck zu wählen. Zoe Z.E. Concept ist eine Einladung zur Wiederentdeckung der Freude. Zoe Z.E. Concept nutzt die Spitzentechnologien auf dem Gebiet der Elektrofahrzeuge und zeigt, dass ein emissionsfreies Fahrzeug ein dynamisches, rassiges und attraktives Design bieten kann, das Fahrfreude ausdrückt. Die Aerodynamik ist ein erstklassiger Beweis für die Leistungen eines emissionsfreien Fahrzeugs. Im Rahmen des Projekts Zoe Z.E. Concept haben sich die Designer von Eleganz und Effizienz leiten lassen.


Elektrofahrzeug Renault ZOE Z.E. Concept 2009Mit einer Länge von nur 4,10 m und ausgestattet mit einem elektrisch betriebenen Motor mit 54 kW (Drehmoment 226 Nm) kann man sich ohne weiteres leise durch die Stadt schlängeln. Seine großzügig dimensionierten 21 Zoll-Reifen und seine weitgehend aus Stahl gefertigte Gürtellinie geben ein beruhigendes Gefühl und erlauben den vier Insassen, mit aller Gelassenheit Fahrten außerhalb der Stadt in Erwägung zu ziehen. Hinten verstärkt ein versenkbarer Flügel die Aerodynamik des Zoe Z.E. Concept. Er kommt ab 90 km/h zum Einsatz. Der Flügel ist mit LED ausgestattet. Diese dienen als Bremslicht ebenso wie die Leuchte, die in der Antenne in Form einer Haifischflosse auf dem Dach integriert ist.

 

Das Außendesign des Zoe Z.E. Concept vereint Technologien im Dienst der „Null Emission“:

  • Sein Dach wurde wie eine intelligente Schutzmembran entwickelt, die vor Hitze und Kälte schützt. Es optimiert die Klimaregulierung mit Rückgewinnung der Energie dank seinen wabenförmigen Photovoltaik-Zellen. 
  • Vorne wie hinten umhüllen Schutzelemente aus Polyurethan-Gel die Scheinwerfer mit ihren blau strahlenden, verbrauchsarmen Leuchtdioden. Diese zweite Haut schützt die verletzbaren Teile gegen kleine Rempler in der Stadt und unterstreicht die technologische Identität des elektrisch betriebenen Fahrzeugs. 
  • Die auf beiden Seiten platzierten Lufteinlässe leiten den Luftstrom zur Kühlung der Batterien. Die Luft tritt hinten durch zwei große Entlüftungssysteme aus, welche die aerodynamisch geformten Achslenker erkennen lassen
  • Zwei aerodynamisch geformte Videokameras mit niedrigem Verbrauch sorgen außen für die Sicht nach hinten. Sie senden ihre Bilder auf den zentralen Innenrückspiegel und bieten damit dem Fahrer eine hervorragende Sicht ohne toten Winkel.
  • Die Flügeltüren vorne und Schmetterlingstüren hinten laden zu einer Entdeckungsreise in den Innenraum ein. Die originellen und pfiffigen hinteren Türen dienen zudem als Kofferraumtüren. Dadurch kann man auch seitlich an den Laderaum gelangen, zum Beispiel von einem Bürgersteig aus.


Innenraum des Renault Zoe Z.E. Concept 2009Vorne haben die Sitzflächen die Form eines asymmetrischen Kieselsteines. Deren Lehnen ziehen sich vom Dach hinunter. Hinten sind sie versenkbar, um das Kofferraumvolumen zu erhöhen. Das Armaturenbrett verstärkt diesen Eindruck schlichter Eleganz. Es ist mit einer intelligenten Membran versehen, die wie Mineralien aussieht und berührungssensitive Bedienungselemente freigibt, sobald man sie leicht berührt. Das Panoramadisplay TFT (Thin Film Transistor) ist in einer Glaskugel untergebracht. Es ist das Informationszentrum des Zoe Z.E. Concept: Es zeigt die Navigation, die Ladeanzeige und die Energiereserve an sowie eine Farbpalette zum Auswahl der Ambientebeleuchtung im Innenraum. Diese Farbe kann auch automatisch durch einen Sensor im Sitz ausgewählt werden, damit das Ambiente im Innenraum farbig mit der Kleidung des Fahrers harmoniert. Eine kleine Figur (« avatar ») erscheint auf dem TNT-Bildschirm und belebt die Informationen. Sie verbindet Fahrer und Technologie durch kurze Nachrichten. Sie ist individuell gestaltbar (Mann, Frau, herunterladen via Internet) und informiert über die Verkehrsbedingungen, die Strecke, teilt beruhigend die Reichweite mit und bietet die Möglichkeit, den Aktionsradius zu erhöhen, indem sie zum Beispiel die nächsten Nachladestationen aufzeigt. Sie macht die Beziehung zum dem Fahrzeug menschlicher und schafft eine unterbewusste Kooperation mit dem Fahrer, damit dessen Fahrt so angenehm wie möglich wird.


Der schlüssellose Zugang ist ebenfalls individuell gestaltbar: Der Kunde kann den Chip in ein Objekt seiner Wahl integrieren lassen und damit die Türverriegelung und den Anlasser des Fahrzeugs bedienen. Schließlich geht die Klimaregelung weit über die übliche Funktion der Temperaturkontrolle hinaus. Sie sorgt für das Wohlbefinden der Insassen dank einem innovativen System mit dreifacher Funktion:

  • Feuchtigkeitspendend. Im Gegensatz zu der manchmal trockenen Luft der herkömmlichen Klimaanlagen verteilen seitlich am Armaturenbrett angebrachte Auslässe eine einzigartige aktive Substanz. Sie gibt der Haut Feuchtigkeit und schafft Wohlbefinden.
  • « Entgiftend ». Ein Schmutzsensor sorgt für hohe Luftqualität und schließt, wenn nötig, die Lufteinlässe. Dann verbreiten die Innenraumfilter Substanzen, die die Haut pflegen. Sie halten zudem die schmutzigen Elemente zurück.
  • Aktiver Duft für das Wohlbefinden. Ein elektrisches System verbreitet ätherische Öle je nach Bedarf: Anti-Stress auf dem Rückweg von der Arbeit oder, wenn das Gegenteil erwünscht ist, zur Erhöhung der Aufmerksamkeit bei Fahrten in der Nacht. Diese dreifache Funktion wurde in Zusammenarbeit mit Biotherm®, dem Hautpflegespezialisten im Bereich Luxusprodukte von L’Oréal, entwickelt. Wer aus einem Zoe Z.E. Concept aussteigt, wird sich entspannter fühlen, so wie nach einem Besuch im Spa.

 

Der Fahrer hat drei Möglichkeiten zum Laden der Batterien:

  • Standardladung: innerhalb von 4 bis 8 Stunden an einer Steckdose, die sich außerhalb des Fahrzeugs befindet
  • Schnellladesystem : in 20 Minuten an derselben Steckdose in speziell dafür gedachten Ladestationen
  • Das exklusive System « Quickdrop » mit dem Wechsel der Batterien in kürzester Zeit: binnen 3 Minuten in einer Batteriewechselstation.

  

 

 

 

 

Technische Daten

 

E-Maschine    
 Bauart  --  
 Maximalleistung 70/95 [kW] / [PS]
 Nenndrehzahl  -- [1/min] 
 Maximales Drehmoment / Drehzahl 225 / -- [Nm] / [1/min]
 Nennspannung  -- [V]

 

    

 

 

Elektrischer Energiespeicher    
 Bauart Lithium-Ionen  
 Energieinhalt  -- [kWh]
 Nennspannung  -- [V] 
 Zellen / Module  -- / -- [--] / [--]
 Maximale Leistung  -- [kW]
 Gewicht  -- [kg]

 

 

 

 

Abmessungen    
 Länge 4100 [mm] 
 Breite 1840 [mm]
 Höhe 1516 [mm] 
 Radstand 2605 [mm]
 cW-Wert 0,25 [--]
 Querschnittsfläche -- [m2]

 

 

 

Gewicht    
 Leergewicht (nach EU) 1400 [kg] 
 Zulässiges Gesamtgewicht -- [kg]
 Zulässige Anhängelast (gebremst/ungebremst) -- [kg] / [kg] 

 

 

 

Verbrauch    
 Innerorts -- [l/100km] 
 Ausserorts -- [l/100km] 
 Kombiniert -- [l/100km]  

 

  

 

 

Fotos


Elektroauto Zoe Z.E. Concept 2009

  

Elektrofahrzeug von Renault Zoe Z.E. Concept 

 

Renault Zoe Z.E. Concept 2009 

  

Innenraum des Renault Zoe Z.E. Concept 2009

  

Innenraum des Zoe Z.E. Concept 2009

 

Quelle: Renault



 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Google Suche

Werbung

160x600 autohaus24.de

Werbung

 

Werbung


Umfrage

Ab welcher Reichweite würden Sie ein Elektroauto kaufen?
 

Wer ist online?

Es sind 170 Gäste online