Hybrid-Autos.info

Die Plattform für alternative Antriebe
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Neueste Kommentare

Social Bookmark

Add to: Mr. Wong Add to: Webnews Add to: Oneview Add to: Kledy.de Social Bookmarking Add to:  FAV!T Social Bookmarking Add to: Linksilo Add to: Linkarena Add to: Digg Add to: Del.icoi.us Add to: Reddit Add to: Netscape Add to: Furl Add to: Blogmarks Add to: Blinkbits Add to: Ma.Gnolia Add to: Spurl Add to: Google Add to: Blinklist
Social Bookmarking
GETRAG 7HDT300 Drucken E-Mail

GETRAG 7HDT300 2013

Das Getrag HybridDrive 7HDT300 ist die Hybridversion des PowerShift 7DCT300, einem Siebengang- Doppelkupplungsgetriebe mit nasser Doppelkupplung, elektromechanischer Betätigung des Schaltsystems und einer elektrohydraulischen Aktuatorik für die Doppelkupplung. Die E-Maschine des 7HDT300 ist abhängig vom gewünschten Hybridisierungsgrad skalierbar. Von der Mild-Hybrid-Version mit 15 kW und 48 V bis zur Version für Plug-In-Hybride mit über 75 kW und 360 V sind verschiedene Konfigurationen möglich.

 

 

Dank der elektrischen Aktuatorik ist schon das Doppelkupplungsgetriebe 7DCT300 in der Lage, bei abgetrenntem Verbrennungsmotor automatisch zu kuppeln und zu schalten. Es ist somit vorbereitet für ein Start/Stopp-System und eine erweiterte Segelfunktion, bei der das Fahrzeug bei abgekoppeltem Verbrennungsmotor frei rollt. Die elektrische Aktuatorik ermöglicht darüber hinaus die einfache Hybridisierung des Getriebes, das Ergebnis ist das 7HDT300. Es unterscheidet sich vom 7DCT300 im Wesentlichen durch die zusätzliche E-Maschine und eine modifizierte Ölkühlung, die neben der Doppelkupplung auch die E-Maschine kühlt.

 

 

Das HybridDrive 7HDT300 bietet alle Hybrid-Betriebsarten wie rein elektrisches Fahren, Unterstützung des Verbrennungsmotors (Boosten) und die Rückgewinnung von elektrischer Energie (Rekuperation). Das Wiederstarten des Verbrennungsmotors per E-Maschine ist unabhängig vom Hybridisierungsgrad möglich.

 

 

GETRAG 7HDT300 2013Dank der achsparallelen Integration der E-Maschine bleibt die Installationslänge im Vergleich zum 7DCT300 unverändert. Da die E-Maschine über ein Untersetzungsgetriebe an die Getriebewelle angebunden ist, kann sie hochdrehend und somit sehr kompakt ausgelegt werden. Dies spart nicht nur Bauraum, sondern auch Kosten, da deutlich weniger teure Werkstoffe benötigt werden. Außerdem macht es die achsparallele Anordnung möglich, die Drehmomente von Verbrennungsmotor und E-Maschine über getrennte mechanische Pfade zu leiten (Torquesplit). So kann beispielsweise die E-Maschine unabhängig vom Verbrennungsmotor die Gänge 2, 4 oder 6 nutzen, um je nach Fahrsituation möglichst günstige Betriebspunkte zu nutzen. Diese flexible Verzweigung der Momente von Verbrennungsmotor und E-Maschine leistet einen zusätzlichen Beitrag zur CO2- Einsparung.

 

 

Mit dem 7HDT300 sind Mild-Hybride ebenso möglich wie Voll- oder Plug-in Hybride. Die maximale Leistung der E-Maschine ist dabei abhängig von der Batteriespannung: von 48 V für den Mild-Hybrid bis zu 360 V beim Plug- in-Hybrid. Die Mild-Hybrid-Version des 7HDT300 nutzt eine E-Maschine mit einer Leistung von 15 kW. Mit diesem Hybridsystem ist rein elektrisches Fahren mit bis zu 20 km/h möglich und es können Kraftstoffeinsparungen von 15 bis 20 % im NEFZ erzielt werden. Eine E-Maschine mit 40 kW erlaubt ein rein elektrisches Fahren mit üblicherweise 50 bis 60 km/h. Eine solche Voll-Hybrid-Version ermöglicht im Vergleich mit der herkömmlichen Version Kraftstoffeinsparungen von 24 bis 30 % im NEFZ. Die typische Funktionalität eines Plug-in-Hybrids wird mithilfe einer E-Maschine mit einer Maximalleistung von über 75 kW erreicht. Dies ermöglicht rein elektrisches Fahren mit einer Höchstgeschwindigkeit von über 130 km/h. Im NEFZ sind im Vergleich mit der nicht hybridisierten Version je nach Batteriesystem Kraftstoffeinsparungen von bis zu 80 % möglich.

 

 

 

Technische Daten

 

 

System
Typ Parallel-Hybrid
Gewicht ca. 95 [kg]
Trennkupplung für Verbrennungsmotor Ja
Maximales Getriebe-Eingangsmoment 700 [Nm]
Anordnung der E-Maschine konzentrisch

 

 

 

 

 

 

E-Maschine
Bauart PMSM
Maximalleistung -- [kW] / [PS]
Maximaldrehzahl 18000-20000 [1/min]
Maximales Drehmoment / Drehzahl -- / -- [Nm] / [1/min]
Nennspannung -- [V]

 

 

 

 

 

 

Getriebe
Anzahl an Gängen: --
Anzahl an Getriebestufen: --
Gesamtübersetzung: --
Maximale Breite: -- [mm]
Installationslänge -- [mm]
Installationshöhe -- [mm]

 

 

 

 

 

Fotos


GETRAG 7HDT300 2013

 

 

GETRAG 7HDT300 2013

 

Quelle: GETRAG



 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


Google Suche

Werbung

160x600 autohaus24.de

Werbung

 

Werbung


Wer ist online?

Es sind 377 Gäste online